Verkehrsunfall


Einsatzart: Techn. Hilfe > Verkehrsunfall Zugriffe: 2394
Einsatzort: Kreisstraße 1
Datum: 25.06.2019
Einsatzbeginn: 00:58 Uhr
Einsatzende: 01:50 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Löschzug Lachen-Speyerdorf
Löschgruppe Duttweiler
Löschgruppe Geinsheim
Medienteam
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

 

Am frühen Dienstagmorgen (25.06.2019) wurde der Ausrückebereich Neustadt-Ost zu einem Verkehrsunfall auf die Kreisstraße 1 in Höhe des Industriegebiets Altenschemel alarmiert. Eine Person war mit einem stromlinigem verkleideten Liegefahrrad auf der Kreisstraße unterwegs. In Höhe der Einmündung zum Industriegebiet kam der Liegefahrradfahrer von der Straße ab und stürzte in den Straßengraben. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte war die Person nicht eingeklemmt. Die Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle ab und leuchteten sie für die Unfallaufnahme, sowie zur Kontrolle ob noch weitere Personen beteiligt sind aus. Weitere einsatztaktische Maßnahmen der Feuerwehr waren nicht erforderlich. Die Kräfte aus Duttweiler und Geinsheim konnten die Alarmfahrt abbrechen und wieder in die Gerätehäuser einrückten. Der Fahrer kam nach der Erstversorgung durch den Notarzt in ein Krankenhaus. Das Liegefahrrad stellte die Feuerwehr auf dem Gelände einer LKW Vertretung sicher. Vor Ort war die Feuerwehr, der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeug sowie eine Streifenwagenbesatzung der Polizei. Wie und warum es zu dem Unfall kam, können von Seiten der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.