Rauchmelder


Zugriffe 1618
Einsatzort Details

Ursinusstraße
Datum 30.10.2020
Alarmierungszeit 18:18 Uhr
Einsatzende 19:06 Uhr
Einsatzdauer 48 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Stadtmitte 1
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Ein Bewohner aus der Rotkreuzstraße wurde auf einen piepsenden Rauchwarnmelder in der Nachbarschaft aufmerksam und verständigte die Einsatzzentrale der Feuerwehr Neustadt. Die Einsatzkräfte konnten den piepsenden Rauchwarnmelder im vierten Obergeschoß eines Mehrparteienwohnhauses ausfindig machen. Mit einer tragbaren Leiter gelangten die Einsatzkräfte auf den Balkon der Wohnung und fanden hier auch gleich die Ursache. Auf dem Balkon lag der piepsende Melder. Die Feuerwehr entfernte die Stromversorgung und übergab die Einsatzstelle dem mitverständigten Haustechniker. Aufgrund der dortigen Parksituation wurde die Feuerwehr ausgebremst und steckte fest. Das Ordnungsamt wurde hinzugezogen und entfernte den Falschparker. Im Einsatz war die Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften.