Rauchwarnmelder


Einsatzart: Brandeinsatz > Rauchmelder Zugriffe: 857
Einsatzort: Hetzelstraße
Datum: 16.08.2020
Einsatzbeginn: 15:33 Uhr
Einsatzende: 16:01 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 2
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

 

Passanten wurden auf einen aktivierten Rauchwarnmelder eines Mehrparteienwohnhauses in der Hetzelstraße aufmerksam und setzten einen Notruf ab. Da vor Ort den Einsatzkräften niemand die betroffene Wohnung im ersten Obergeschoß öffnete, verschafft sich die Feuerwehr mit Schließwerkzeug einen Zugang. Parallel zu den eingeleiteten Maßnahmen ließ der Einsatzleiter mit einem Hubrettungsfahrzeug die Wohnung von außen in Augenschein nehmen. Der Angriffstrupp suchte die komplette Wohnung durch. Ein Schadensereignis konnte nicht lokalisiert werden. Nach Allerwahrscheinlichkeit ist ein technisches Problem die Ursache. Nach Einbau eines Ersatzzylinders waren keine weiteren Einsatzfähigkeiten der Feuerwehr erforderlich. Während des Einsatzes war der Straßenabschnitt zwischen Fröbelstraße und Stangenbrunnengasse gesperrt. Im Einsatz waren neben der Feuerwehr die Polizei und der Rettungsdienst.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder