Tierrettung


Einsatzart: Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung Zugriffe: 1386
Einsatzort: Hauptbahnhof
Datum: 23.07.2020
Einsatzbeginn: 20:53 Uhr
Einsatzende: 21:14 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Kleinalarm
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

 

Feuerwehreinsatz am Donnerstagabend auf dem Gleis im Neustadter Hauptbahnhof. Eine Reisende bemerkte in einem Schutznetz unter der Überdachung des Bahnsteiges am Gleis 1 Tauben. Da für Sie nicht eindeutig klar war, ob sich die Tiere darin verfangen haben, verständigte sie über den Notruf die Feuerwehr. Bei der Kontrolle des Bahnsteiges konnte die Feuerwehr zwei Tauben lokalisieren, welche sich hinter dem Netz auf einem Eisen T-Träger befanden. Nach näherer Inspektion des T-Trägers stellte der Einsatzleiter fest, dass das Schutznetz an den beiden Enden offen ist und so die Tauben hin und her spazieren können. Anhand der Hinterlassenschaften der Tiere hat man gesehen, dass diese nicht das erste Mal dort sitzen. Die beiden Tauben waren wohlauf. Somit war ein Einsatz der Feuerwehr nicht erforderlich. Vor Ort war die Feuerwehr mit zwei Einsatzfahrzeugen und zehn Einsatzkräften.