Person in misslicher Lage


Einsatzart: Techn. Hilfe > Person in Notlage Zugriffe: 700
Einsatzort: Haardter Straße
Datum: 16.11.2019
Einsatzbeginn: 07:03 Uhr
Einsatzende: 07:31 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Kleinalarm
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

 

Im neunten Obergeschoß eines Nebengebäudes des Wohnstiftes befand sich eine Person in einer misslichen Lage. Aufgrund eines Sturzes lag sie im Bad zwischen Tür und Badewanne. Parallel zum Rettungsdienst wurde auch die Feuerwehr zur Unterstützung mitalarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der betroffenen Wohnung war ein Einsatz nicht mehr erforderlich. Zusammen mit dem Pflegedienstpersonal schaffte es der Rettungsdienst durch die leicht geöffnete Tür in das Bad zu gelangen und die Person aus der unglücklichen Lage zu befreien. Von Seiten der Feuerwehr war keine Unterstützung mehr nötig. Mit zwei Einsatzfahrzeugen und acht Einsatzkräften war die Feuerwehr vor Ort.