Rauchmelder häuslich


Einsatzart: Brandeinsatz > Rauchmelder Zugriffe: 1346
Einsatzort: Robert-Stolz-Straße
Datum: 04.06.2019
Einsatzbeginn: 17:38 Uhr
Einsatzende: 19:00 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 2
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

 

Mit dem Einsatzstichwort „Rauchmelder häuslich“ wurde die Feuerwehr am Dienstagnachmittag in die Robert-Stolz-Straße alarmiert. In der Erdgeschosswohnung eines Mehrparteienwohnhauses konnten die Kräfte Brandgeruch wahrnehmen. Da niemand die Tür öffnete, verschafften sich die Einsatzkräfte mit Hilfe einer tragbaren Leiter einen Zugang über den Balkon. Durch öffnen der Balkontür gelangten die Kräfte in die Wohnung. Unter Atemschutz mit Wasser am Strahlrohr konnte die Brandstelle vom Angriffstrupp lokalisiert und abgelöscht werden. Parallel durchsuchte ein weiterer Trupp unter Atemschutz die Wohnung nach eventuellen Personen. Eine Person befand sich nicht in der Brandwohnung. Während den Löscharbeiten wurde der komplette Komplex von der Feuerwehr und Polizei evakuiert. Aufgrund der Qualmentwicklung ist die Wohnung aktuell nicht mehr bewohnbar. Durch das Auslösen des Heimrauchmelders und reagieren von Nachbarn konnte der Brand auf die Wohnung beschränkt werden und hatte keine Auswirkungen auf die anderen Wohnungen in dem Gebäude. Während dem Einsatz war die Robert-Stolz Straße in dem Bereich gesperrt. Vor Ort war die Feuerwehr mit vier Einsatzfahrzeugen, 19 Einsatzkräften zusammen mit der Polizei und dem Rettungsdienst.