Rauchwarnmelder


Einsatzart: Brandeinsatz > Sonstiges Zugriffe: 242
Einsatzort: Industriestraße
Datum: 29.11.2018
Einsatzbeginn: 19:04 Uhr
Einsatzende: 19:25 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 1
Medienteam
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

Ein aktivierter Rauchwarnmelder in einem Mehrfamilienhaus verhindert einen Küchenbrand. Bewohner wurden auf den im ersten Obergeschoss piepsenden Melder aufmerksam und setzten einen Notruf ab. Nach massivem klopfen an die Wohnungstür, wurde diese durch die Mieterin geöffnet. In der Küche der Wohnung fanden die Einsatzkräfte die Ursache vor. Auf dem Herd befand sich eine Pizza in einer Pfanne, die bereits angebrannt war. Das verbrannte Essen wurde entfernt, der Herd abgeschaltet und überprüft. Anschließend belüfteten die Einsatzkräfte die Wohnung mit einem Hochleistungslüfter. Die Feuerwehr war mit drei Einsatzfahrzeugen und 17 Einsatzkräften zusammen mit einer Streifenwagenbesatzung der Polizei an der Örtlichkeit.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder