Müllbrand


Einsatzart: Brandeinsatz > Sonstiges Zugriffe: 1522
Einsatzort: Von-Hartmann-Straße
Datum: 17.07.2018
Einsatzbeginn: 02:13 Uhr
Einsatzende: 03:05 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Kleinalarm
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

In den frühen Morgenstunden des Dienstages forderte die Polizei die Feuerwehr in die von Hartmann Straße nach. Dort hatte sich bereitgestellter Wertstoff (Papier) entzündet. Der Brand wurde mit dem Schnellangriff des Tanklöschfahrzeuges abgelöscht. Während des Einsatzes kam ein Passant hinzu und informierte die Einsatzkräfte, dass an der Einmündung Winzinger- / Spitalbachstraße Hecken brennen würden. Unverzüglich fuhren die Kräfte die Einsatzstelle an und fanden dort einen ca. 10 m² großen Heckenbrand vor. Nach ca. 10 Minuten war der Brand abgelöscht und weiteres ausbreiten verhindert. Während den Löschmaßnahmen meldete ein Bewohner aus der Kurt-Schumacher-Straße einen Brandgeruch. Polizei und Feuerwehr überprüften die Örtlichkeit und sprachen mit dem Anrufer. Es konnte dort kein Schadensereignis festgestellt werden. Der wahrgenommene Brandgeruch kam von der Einsatzstelle Winzinger- / Spitalbachstraße. An den Einsatzstellen war auch eine Streifenwagenbesatzung der Polizei. Die Brandstellen könnten nach ersten Erkenntnissen mutwillig entzündet worden sein.