Wassereinbruch

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Zugriffe 895
Einsatzort Details

Römerweg
Datum 02.06.2021
Alarmierungszeit 18:37 Uhr
Einsatzende 20:17 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 40 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Löschzug Süd
Technische Hilfe

Einsatzbericht

Am frühen Mittwochabend (02.06.2021) rückte die Feuerwehr in den Römerweg aus. In einem dortigen Anwesen war ein Wassereinbruch in das Gebäude gemeldet. Parallel zur Alarmierung der Feuerwehr verständigte der Disponent in der Feuerwehreinsatzzentrale den örtlichen Energieversorger. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte die Angaben des Meldenden bestätigen, das Wasser drang von außen ein. Umgehend setzte die Feuerwehr eine Tauchpumpe ein, um das Wasser schnellstens wieder nach draußen zu befördern. Ebenso versuchten die Kräfte den Wasserabschieber auf der Straße zu schießen. Nach dem Eintreffen der Stadtwerke schieberte diese die Versorgungsleitung auf der Straße ab und verständigte alle betroffenen Anwohner. Für die Versorgung des betroffenen Anwesens mit Frischwasser verlegten die Mitarbeiter der Stadtwerke eine Notleitung. Nachdem die Tauchpumpe die noch vorhandenen geringen Mengen Wasser nicht mehr förderte, kam ein Wassersauger zum Einsatz, welcher die Restmengen absaugte. Im Einsatz war die Feuerwehr mit 15 Einsatzkräften und fünf Einsatzfahrzeugen.