ausgetretene Betriebsstoffe


Einsatzart: Gefahrgut > Öl / Benzin auf Straße Zugriffe: 2852
Einsatzort: Konrad-Adenauer-Straße
Datum: 26.03.2020
Einsatzbeginn: 19:00 Uhr
Einsatzende: 20:28 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Kleinalarm
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

 

Am Donnerstagabend musste der Straßenabschnitt zwischen der Hohenzollern- und Kreuzung Konrad-Adenauer- / Karl-Helfferich-Straße für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. An einem Suzuki kam es während der Fahrt zu einem Schaden an der Kraftstoffleitung. Dadurch trat dieser aus und verschmutzte die Fahrbahn. Einsatzkräfte, welche den Raumschutz fahren waren als erstes vor Ort und sicherten die Gefahrenstelle ab. Die alarmierten Kräfte des Kleinalarmes übernahmen die Einsatzstelle, streuten den ausgelaufenen Kraftstoff ab und unterstützen den Abschleppdienst bei der Bergung des Suzuki. Nach dem der ausgelaufene Kraftstoff vom Bindemittel aufgenommen war, wurde dieses wieder beseitigt. Die Endkontrolle und korrekte Nachreinigung der Einsatzstelle übernahm der städtische Straßenlastträger in eigener Regie.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder