Gewässerverschmutzung

Gefahrgut > sonstiger Gefahrgut-Einsatz
Zugriffe 4400
Einsatzort Details

Kranzgraben
Datum 29.02.2020
Alarmierungszeit 14:36 Uhr
Einsatzende 16:59 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 23 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Löschzug Süd
Technische Hilfe

Einsatzbericht

 

Eine aufmerksame Person bemerkte, dass der Kranzgraben am Parkplatz in der Dammstraße weiß verfärbt ist. Umgehend informierte sie die Feuerwehr Neustadt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Trübung des Gewässers bereits rückläufig. Von dem Gewässer zog die Feuerwehr umgehend eine Wasserprobe. Zusammen mit der Facheinheit Gefahrstoffe wurde der Gewässerverlauf durch öffnen der Kanaldeckel kontrolliert. Ebenso kontrollierten die Kräfte das Rückhaltebecken und den weiteren Verlauf bis zur Landstraße. Trotz intensiver Absuche konnte keine Einleitungsstelle ausfindig gemacht werden. Da sich das Gewässer wieder normalisierte wurde der Einsatz abgebrochen. Ursache der Verfärbung könnte die Reinigung von einem Arbeitsgerät gewesen sein. Vor Ort war die Feuerwehr mit vier Einsatzfahrzeugen und 13 Einsatzkräften.