Gewässerverunreinigung

Techn. Hilfe > Öl / Benzin auf Gewässer
Zugriffe 3511
Einsatzort Details

Nassenweggraben
Datum 25.03.2023
Alarmierungszeit 12:09 Uhr
Einsatzende 13:18 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 9 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Löschzug Süd
Technische Hilfe

Einsatzbericht

 

Am Samstagmittag wurde die Feuerwehr erneut über eine Gewässerverschmutzung von der gestrigen Einsatzstelle informiert. Im Bachlauf soll eine milchige Brühe schwimmen. Einsatzkräfte des Löschzugs Süd nahmen den Bachlauf in Augenschein. Parallel wurde ein Mitarbeiter der Entsorgungsbetriebe Stadt Neustadt (ESN) informiert. Zusammen mit dem Mitarbeiter der ESN wurde eine Spülung durch Öffnen eines Schiebers an einem Rückhaltebecken durchgeführt. Am Ablauf wurden loses Gestrüpp und Äste entfernt. Da diese Maßnahme erfolgreich war, musste keine zusätzliche Spülung über ein Tanklöschfahrzeug erfolgen. Von der ESN wurde der Zulaufbereich kontrolliert. Im Einsatz war die Feuerwehr mit fünf Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen sowie der Entsorgungsbetrieb der Stadt Neustadt.