Wasserschaden häuslich

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Zugriffe 707
Einsatzort Details

Branchweilerhofstraße
Datum 29.11.2022
Alarmierungszeit 08:46 Uhr
Einsatzende 09:33 Uhr
Einsatzdauer 47 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Kleinalarm Verwaltung
Technische Hilfe

Einsatzbericht

 

Eine defekte Heizungsanlage sorgte für einen erheblichen Wasseraustritt im Kellergeschoß eines Wohn- und Geschäftsgebäude in der Branchweilerhofstraße. Der Eigentümer konnte die Leckage ausfindig machen und den Wasseraustritt stoppen. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte sich das Wasser bereits über die komplette Kellerfläche des Gebäudes ausgebreitet und stand über 10 cm hoch. Der Eigentümer, ein ehemaliger Feuerwehrkamerad, setzte noch vor Eintreffen der Feuerwehr seine eigene Pumpe ein und befördert das Wasser ins Freie. Die Feuerwehr unterstützte mit zwei Wassersaugern und Schlauchmaterial die Arbeiten. Die Feinarbeiten mit den Wassersaugern übernahm der Eigentümer, nach Absprache mit dem Einsatzleiter, in eigener Regie. So konnten die Einsatzkräfte nach einer dreiviertel Stunde wieder einrücken. Vor Ort waren zehn Einsatzkräfte mit zwei Fahrzeugen.