Person in Gleisbett

Techn. Rettung > Person in Notlage
Zugriffe 659
Einsatzort Details

Hauptbahnhof
Datum 12.06.2024
Alarmierungszeit 13:04 Uhr
Einsatzende 13:39 Uhr
Einsatzdauer 35 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Stadtmitte 2
Technische Hilfe

Einsatzbericht

Gegen 13:00 Uhr am Mittwochnachmittag ereignet sich ein Unfall am Gleis 3 im Neustadter Hauptbahnhof. Aufgrund eines medizinischen Problems geriet eine Person mit dem Fuß zwischen die Bahnsteigkante und eines stehenden Zuges. Da es den, am Bahnsteig stehenden Reisenden im ersten Moment nicht gelang die Person aus der misslichen Lage zu befreien setzten sie die Rettungskette in Gang. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Person bereits aus der misslichen Lage befreit und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr unterstützte noch den Rettungsdienst, weitere Einsatzmaßnahmen waren nicht erforderlich.

 

Im Einsatz standen Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt, Bundespolizei und der Notfallmanager der Deutschen Bahn.