Fahrzeugbrand

Brandeinsatz > Fahrzeugbrand
Zugriffe 882
Einsatzort Details

Talstraße
Datum 13.05.2024
Alarmierungszeit 07:09 Uhr
Einsatzende 08:07 Uhr
Einsatzdauer 58 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Stadtmitte 2
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Kurz nach 07:00 Uhr am Montagmorgen meldeten mehrere Bürger, über Notruf, einen Fahrzeugbrand auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmittel Discounters in der Talstraße. Die bereits entstandene Rauchentwicklung war so stark, dass die Feuerwehr auf Sicht anfahren konnte. Auf dem Parkplatz brannte der Motorraum eines abgeparkten Nissan. Das Feuer hatte bereits auf den Innenraum übergegriffen. Unter Atemschutz und einem handgeführten Strahlrohr leiteten die Einsatzkräfte die Brandbekämpfung ein. Um gezielt den Motoraumbrand bekämpfen zu können musste dieser mit Handwerkzeug geöffnet werden. Nach zehn Minuten konnte Feuer aus gemeldet werden. Die Nachlöscharbeiten, wozu auch eine Wärmebildkamera zum Einsatz kam, konnten nach weiteren fünfzehn Minuten abgeschlossen werden. Durch den Brand traten Betriebsstoffe aus, welche den Parkplatz verschmutzten. Die Feuerwehr verhinderte durch ab streuen mit Bindemittel ein Eintritt in die Kanalisation. Die Reinigung übernimmt eine Fachfirma. Bis zu deren Eintreffen wurde der Parkplatz großflächig abgesperrt. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Verletzt wurde niemand. Zur Brandursache sowie den entstandenen Sachschaden können von Seiten der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden. Aufgrund der Uhrzeit stand kein weiteres Fahrzeug daneben. Ein vor dem Nissan stehender Baum ist durch die Hitzeeinwirkung beschädigt worden.

Im Einsatz standen 14 Einsatzkräfte mit vier Fahrzeugen zusammen mit der Polizei.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder