Person im Aufzug

Techn. Rettung > Person in Notlage
Zugriffe 695
Einsatzort Details

Bayernplatz
Datum 11.05.2024
Alarmierungszeit 20:30 Uhr
Einsatzende 21:22 Uhr
Einsatzdauer 52 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Kleinalarm
Technische Hilfe

Einsatzbericht

Während dem laufenden Einsatz in der Haardter Straße kam es zu einem Folgeeinsatz am Bayernplatz. Die bereits freien Einsatzkräfte vom Einsatz in der Seniorenresidenz rückten unverzüglich zur neuen Einsatzstelle aus. Im zehnten Obergeschoss des Hochhauses steckte, wegen einer technischen Störung, der Aufzug fest. In diesem befanden sich zwei Kinder. Die Mutter der beiden und der Rettungsdienst redeten von außen den eingeschossen gut zu. In der Zwischenzeit setzte die Feuerwehr den Aufzug außer Betrieb, öffnete mit einem speziellen Schlüssel die Aufzugstür und konnte so die beiden eingeschlossenen befreien. Die beiden Kinder blieben bei dem Vorfall unverletzt. Der Aufzug bleibt, bis zur Abklärung der Störung außer Betrieb. Da sich ein zweiter Aufzug in dem Hochhaus befindet kommt es zu keinen Unannehmlichkeiten für die Bewohner.

Im Einsatz standen sechs Einsatzkräfte mit einem Löschfahrzeug, der Rettungsdienst und die Polizei.

Zu dem Einsatz liegen dem Medienteam keine Fotos vor.