Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Techn. Hilfe > Öl / Benzin auf Straße
Zugriffe 1101
Einsatzort Details

Ludwigsstraße
Datum 30.04.2024
Alarmierungszeit 17:45 Uhr
Einsatzende 18:15 Uhr
Einsatzdauer 30 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Kleinalarm
Technische Hilfe

Einsatzbericht

An der Kreuzung Ludwig- / Lindenstraße / Kohlplatz kam es zu einer Kollision zwischen einem VW-Golf und einem Dacia. Die beiden Insassen konnten ihre Fahrzeuge eigenständig verlassen. Eine Person kam mit dem Krankenwagen zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus. Zusammen mit der Polizei sicherte die Feuerwehr die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab. Die Feuerwehr beseitigte die abgerissenen Fahrzeugteile und reinigte mit dem Schellangriff des Tanklöschfahrzeuges den Kreuzungsbereich. Außer Kühlflüssigkeit traten keine weiteren Betriebsstoffe aus. Beide Fahrzeuge konnten bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes in der Lindenstraße ab geparkt werden. Für knapp eine halbe Stunde war der Kreuzungsbereich komplett gesperrt. Stadtauswärts konnte der Verkehr über die Linden- / und Sauterstraße geleitet werden. Stadteinwärts sowie vom Kohlplatz kam es zu einem kurzen Stillstand.

Im Einsatz waren sechs Einsatzkräfte mit zwei Fahrzeugen der Rettungsdienst und die Polizei.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder