Optische Täuschung löst Feuerwehreinsatz aus

Brandeinsatz > Sonstiges
Zugriffe 1283
Einsatzort Details

Waldgebiet
Datum 04.04.2024
Alarmierungszeit 20:56 Uhr
Einsatzende 21:58 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 2 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Kleinalarm
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Kurz vor 21:00 Uhr wurde die Feuerwehr über eine Rauchentwicklung im Freien alarmiert. Eine Bürgerin aus der Gipserstraße sah in Richtung Wolfsburg und bemerkte rechts davon eine, für sie unklare aufsteigende graue Wolke. Da sie ein Schadensereignis vermutete, verständigte sie die Feuerwehr. Die Feuerwehr kontrollierte ohne Erkenntnisse die Umgebung der Wolfsburg und erweiterte das Suchgebiet über den Leopold-Reitz-Weg zum Aussichtspunkt Bergstein und weitere zum „steinernen Hirsch“. Trotz intensiver Erkundung konnte kein Schadensereignis ausfindig gemacht werden. Aller Wahrscheinlichkeit war die Wahrnehmung eine optische Täuschung durch die Wetterlage und den aufsteigenden Wasserdampf. Durch die gewonnen Erkenntnisse wurde der Einsatz abgebrochen.

Zu dem Einsatz liegen dem Medienteam keine Fotos vor.