Dixi WC auf Abwegen

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Zugriffe 1305
Einsatzort Details

Adolf-Kolping-Straße
Datum 12.03.2024
Alarmierungszeit 16:33 Uhr
Einsatzende 18:01 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 28 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Kleinalarm
Technische Hilfe

Einsatzbericht

Kurz nach 16:30 Uhr am Dienstagnachmittag (12.03.2024) rückte die Feuerwehr zu einem nicht alltäglichen Einsatz in die Adolf-Kolping-Straße aus. Mitarbeiter des dortigen Tierheimes entdeckten ein Baustellen WC, welches im Bachbett des Rehbachs lag. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und brachte das Mehrzweckfahrzeug mit Kran in Stellung. In der Zwischenzeit rüstete sich ein Kamerad mit Watthosen aus und stieg gesichert mit einer Halteleine in den Rehbach. Nach Anbringung der Anschlagmittel hob die Feuerwehr das Dixi-WC aus dem Bachbett. Da das Mobile-WC voll mit Wasser stand, musste immer schrittwiese angehoben werden damit das eingedrungene Wasser ablaufen konnte.

Im Einsatz standen fünf Einsatzkräfte mit zwei Einsatzfahrzeugen.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder