Personensuche

Techn. Hilfe > Amtshilfe
Zugriffe 1328
Einsatzort Details

Nachtweide
Datum 10.03.2024
Alarmierungszeit 22:17 Uhr
Einsatzende 00:55 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 38 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Stadtmitte 2
Löschzug Lachen-Speyerdorf
Facheinheit IuK
FW Kradstaffel
Technische Hilfe

Einsatzbericht

Am späten Sonntagabend (10.03.2024) kam es im Industriegebiet Nachtweide sowie dem weiteren Umkreis zu einer ausgedehnten Personensuche. Da nach Angaben der Polizei nicht ausgeschlossen werden konnte, da sich die Person in einer hilflosen Lage befindet, fand die Suche unter Einbeziehung von Polizei, Feuerwehr, Sanitätsbereitschaft des Roten Kreuzes sowie eines Polizeihubschraubers statt. In Höhe des städtischen Wertstoffhofes baute die Facheinheit Information und Kommunikation (IuK) mit dem Einsatzleitwagen II eine Einsatzleitung mit Polizei und Feuerwehr auf. Über diese Stelle wurden die Einsatzkräfte in die verschieden Suchabschnitte beordert. Neben dem Industriegebiet kontrollierten die Einsatzkräfte den angrenzenden Ordenswald und die Kleingartenanlage Rotenbusch. Bei der Suche setzte die Feuerwehr auch die Kradstaffel mit den Geländemaschinen ein. Weiterhin unterstützten die Rettungshundestaffeln aus der Südpfalz und Frankenthal. Die Person konnte glücklicherweise nach Mitternacht aufgefunden werden und kam zum Zwecke der weiteren Abklärung in ein Krankenhaus.

Im Einsatz war die Feuerwehr Neustadt, Rettungshundestaffel Frankenthal und Südpfalz, Polizei mit mehreren Funkstreifenwagenbesatzungen und einem Polizeihubschrauber, die Sanitätsbereitschaft des Roten Kreuzes und das Kriseninterventionsteam aus Grünstadt.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder