Rauchentwicklung im Freien

Brandeinsatz > Sonstiges
Zugriffe 1302
Einsatzort Details

Probstgasse
Datum 28.02.2024
Alarmierungszeit 12:27 Uhr
Einsatzende 12:50 Uhr
Einsatzdauer 23 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Kleinalarm Verwaltung
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Am frühen Mittwochnachmittag bemerkte ein aufmerksamer Bürger von der Maximilianstraße aus eine Rauchentwicklung im Freien zwischen der Haardter Straße und der Probstgasse. Er verständigte unverzüglich die Feuerwehr zur Kontrolle der Rauchentwicklung. Eine Funkstreifenwagenbesatzung war ebenfalls auf die Sache aufmerksam geworden und bereits auf einer Erkundungsfahrt. Bei der Überprüfung der Einsatzstelle stellten die Einsatzkräfte fest, dass es sich um einen geordneten und unter Aufsicht befindlichen Abraumbrand handelt. Nach aller Abwägungen war ein Einsatz der Feuerwehr hier nicht erforderlich. Somit konnte der Einsatz nach kurzer Zeit abgeschlossen werden.

Im Einsatz standen 10 Einsatzkräfte mit zwei Löschfahrzeugen, darunter ein Kleintanklöschfahrzeug mit 1.000 Liter Löschwasser und eine Funkstreife der Polizei.