Gefahrstoffaustritt

Gefahrgut > sonstiger Gefahrgut-Einsatz
Zugriffe 884
Einsatzort Details

Hermann-Werle-Straße
Datum 05.02.2024
Alarmierungszeit 16:14 Uhr
Einsatzende 18:30 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 16 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Gefahrstoffzug
Kleinalarm
Technische Hilfe

Einsatzbericht

Am Montagnachmittag (05.02.2024) ereignete sich im Industriegebiet Nachtweide in der Hermann-Werle-Straße ein Gefahrstoffaustritt mit einer verletzten Person. Das Rettungswagenteam stellte vor Ort einen Austritt von Chlorgasdämpfen fest. Vermutlich rührte der Gefahrstoffaustritt von einem Arbeitsunfall her. Über das Rettungsmittel wurde ein Notarzt und der Gefahrstoffzug der Feuerwehr Neustadt an der Weinstraße, sowie der Kleinalarm Stadtmitte zur Einsatzstelle beordert. Vor Ort konnte durch spezielle Messverfahren keine Konzentration von Chlorgas nachgewiesen werden. Die Messungen wurden durch einen Trupp unter Chemikalienschutzanzügen durchgeführt. Das Firmengebäude wurde durch die Feuerwehr geräumt und der betroffene Bereich anschließend mittels Überdruckbelüftung belüftet. Die verletzte Person wurde unter Notarzt Begleitung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Im Einsatz standen neben der Feuerwehr, der Rettungsdienst, die Polizei und das Gewerbeaufsichtsamt.

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder