Personen im Aufzug eingeschlossen

Techn. Rettung > Person in Notlage
Zugriffe 643
Einsatzort Details

Winzinger Straße
Datum 30.01.2024
Alarmierungszeit 23:04 Uhr
Einsatzende 23:45 Uhr
Einsatzdauer 41 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Kleinalarm
Technische Hilfe

Einsatzbericht

Kurz nach 23:00 Uhr am Dienstagabend (30.01.2024) übermittelte die Leitstelle Rheinisch-Bergischer-Kreis der Leitstelle Ludwigshafen einen Einsatz in Neustadt an der Weinstraße. Der Anrufer teilte mit, dass sein Freund und eine weitere Person in einem Aufzug an einem Verbrauchermarkt in der Martin-Luther-Straße festsitzen. Nach weiteren Recherchen stellte sich heraus, dass es sich um einen Lastenaufzug in einem Gewerbeobjekt hinter dem Verbrauchermarkt in der Winzinger Straße handelt. Der Aufzug stand bereits im Erdgeschoß, ließ sich aber von innen nicht mehr öffnen. Mit dem hinzugekommenen Eigentümer versuchte die Feuerwehr den Aufzug im Maschinenraum zu fahren, um die Blockade zu lösen. Diese Maßnahmen blieben leider ohne Erfolg. Mit dem Halligan Tool rüttelten die Einsatzkräfte von außen an dem Schloss, sodass der Schließmechanismus irgendwie wieder funktioniert und die Tür von den beiden eingeschlossenen von innen geöffnet werden konnte. Beide Insassen des Aufzugs wurden vom Rettungsdienst vor Ort durchgecheckt, waren aber unverletzt und konnten die Einsatzstelle ohne weitere Maßnahme verlassen. Augenscheinlich hat sich der Schließmechanismus verhakt und ließ sich von innen nicht mehr öffnen. Bis zur genauen Abklärung der Ursache wurde in Absprache mit dem Eigentümer der Aufzug stillgelegt.

Die Feuerwehr weist daraufhin, dass ein Lastenaufzug kein Personenaufzug ist und nur für Lasten benutzt werden darf.

In dem gut vierzig Minütigem Einsatz standen die Feuerwehr, der Rettungsdienst zusammen mit dem Eigentümer.