Brand eines Nebengebäudes

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 2242
Einsatzort Details

Theodor-Heuss-Straße
Datum 31.12.2023
Alarmierungszeit 22:35 Uhr
Einsatzende 23:49 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 14 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Löschzug Lachen-Speyerdorf
Löschgruppe Duttweiler
Löschgruppe Geinsheim
Medienteam
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Am späten Silvesterabend (31.12.2023) meldeten mehrere Bürger über Notruf einen Gartenhausbrand in der Theodor-Heuss-Straße im Ortsteil Lachen-Speyerdorf. An der gemeldeten Örtlichkeit konnte, im rückwärtigen ein Gartenhausvollbrand (Nebengebäude) von den Einsatzkräften bestätigt werden. Die Feuerwehr baute den Löschangriff über die Theodor-Heuss-Straße und der Straße im Ringel auf. Nach zwanzig Minuten konnte der Einsatzleiter Feuer unter Kontrolle melden. Um an die versteckten Glutnester im Inneren des Gartenhauses zu gelangen, musste dieses von den Einsatzkräften ausgeräumt und der Brandschutt außerhalb nachgelöscht werden. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Ob der Brand durch einen Feuerwerkskörper ausgelöst wurde, kann von Seiten der Feuerwehr nicht bestätigt werden. An der Gartenhütte entstand Totalschaden.

Im Einsatz standen neben der Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei.

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder