Fahrzeugbrand klein

Brandeinsatz > Fahrzeugbrand
Zugriffe 3256
Einsatzort Details

Autobahn 65
Datum 05.02.2023
Alarmierungszeit 07:53 Uhr
Einsatzende 08:47 Uhr
Einsatzdauer 54 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Stadtmitte 1
Brandeinsatz

Einsatzbericht

 

Eine Krankentransportwagen-Besatzung meldete gegen 07:50 Uhr ein qualmendes Fahrzeug an der Ausfahrt der Bundesstraße 271 von der Autobahn 65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen. Alle Fahrzeuginsassen, zwei Erwachsene und zwei Kinder, befanden sich zu diesem Zeitpunkt außerhalb des Fahrzeugs. Nach der Kontrolle des Fahrzeuges konnte der Einsatzleiter die Rückmeldung an die Feuerwehreinsatzzentrale geben, dass hier kein Fahrzeugbrand vorliegt. Der aufsteigende Qualm kam vom heißen Kühlflüssigkeitsverlust. Der Fahrer hatte bereits den Abschleppdienst kontaktiert und wartete auf dessen Eintreffen. Bis auf zwei Fahrzeuge der Feuerwehr zur Absicherung gegen den fließenden Verkehr rückten alle weiteren Kräfte wieder ein. Bis zur Bergung des Fahrzeuges, durch den Abschleppdienst, kümmerten sich die Einsatzkräfte um die beiden Kinder. Im Einsatz standen zwanzig Einsatzkräfte mit fünf Fahrzeugen.