Tragehilfe im Gelände

Techn. Hilfe > Amtshilfe
Zugriffe 756
Einsatzort Details

Stabenberg
Datum 18.01.2023
Alarmierungszeit 13:24 Uhr
Einsatzende 14:45 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 21 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Löschzug Mußbach
Löschgruppe Gimmeldingen
Löschgruppe Königsbach
Technische Hilfe

Einsatzbericht

Am frühen Mittwochnachmittag (18.01.2023) kam es bei einer Wanderin, im Bereich des Stabengergs zu einem Kreislaufproblem. Aufgrund der Örtlichkeit wurde neben einem Rettungswagen und dem Rettungshubschrauber Christoph 5 auch die Feuerwehr zur Unterstützung des medizinischen Personals mitalarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr bei der Patientin war bereits ein Jogger vor Ort, welcher sich als Arzt zu erkennen gab und betreute sie. Die Patientin kam in einen Schleiftragekorb der Feuerwehr und wurde mit Mannpower zum Rettungspunkt Stabenberg transportiert. In der Zwischenzeit war die Besatzung des Rettungshubschraubers auf einer Lichtung in der Nähe gelandet und machte sich fußläufig zur Patientin. Nach der Versorgung durch den HELI-Notarzt transportierte die Feuerwehr die Patientin in der Schleifkorbtrage mit dem Mannschaftstransportfahrzeug zum Rettungshubschrauber. Hier wurde sie auf die Trage des Hubschraubers umgebettet und zum Landeplatz des Krankenhauses Neustadt geflogen. Hier übernahm eine Rettungswagenbesatzung die Person und fuhr sie die paar Meter zum Notfallaufnahme.