Wassereinbruch

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Zugriffe 354
Einsatzort Details

Rittergartenstraße
Datum 13.01.2023
Alarmierungszeit 05:46 Uhr
Einsatzende 06:15 Uhr
Einsatzdauer 29 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Kleinalarm
Technische Hilfe

Einsatzbericht

 

Gegen 05:45 Uhr am Freitagmorgen (13.01.2023) forderte die Polizei die Feuerwehr in die Rittergartenstraße nach. Aus einem dortigen leerstehenden Wohnhaus lief das Wasser aus der Tür und die Hauswand herunter. Während der Anfahrt der Feuerwehr konnte die Polizei den Besitzer der Immobilie ausfindig machen, welcher unverzüglich, mit Schlüssel zur Örtlichkeit kam. Somit war ein Ziehen des Schließzylinders durch die Feuerwehr nicht erforderlich. Aller Wahrscheinlichkeit kam es zu einem Schaden der Wasserleitung in der Wand, sodass das Wasser vom ersten Obergeschoss in das Erdgeschoss lief. Die Feuerwehr konnte am Haupthahn die Wasserzufuhr abstellen und damit weiteres austreten verhindern. Ebenso schalteten die Einsatzkräfte, durch abschalten der Haussicherung das Objekt stromlos. Alle weiterführenden Maßnahmen, wie das Entfernen des Wassers und die Behebung der Ursache, führt der Besitzer in eigner Regie durch. Neben der Polizei war die Feuerwehr mit sechs Einsatzkräften und einem Löschfahrzeug im Einsatz.