Rauchwarnmelder

Brandeinsatz > Rauchwarnmelder
Zugriffe 411
Einsatzort Details

Moltkestraße
Datum 06.09.2022
Alarmierungszeit 10:32 Uhr
Einsatzende 10:38 Uhr
Einsatzdauer 6 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Stadtmitte 2
Brandeinsatz

Einsatzbericht

 

Weil ein Wohnungsinhaber nicht auf den Piepston der zu Ende gehenden Batterie des Heimrauchwarnmelders reagierte, rückten die Rettungskräfte an. Eine Nachbarin wurde auf den Piepston aufmerksam. Der Nachbar reagierte auf Klopfen nicht. Deshalb setzte sie den Notruf ab. Nach mehrmaligen klopfen öffnet der Wohnungsinhaber den Rettungskräften die Tür und konnte die Situation plausibel erklären. Da die Batteriespannung zur Neige geht erinnerte der Melder mit einem Piepston an den Wechsel der Stromversorgung. Nach dem der Wohnungsinhaber hingewiesen wurde die Batterie zu tauschen, waren von Seiten der Feuerwehr keine weiteren Maßnahmen einzuleiten. Im Einsatz standen die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei.