Rauchentwicklung im Freien

Brandeinsatz > Sonstiges
Zugriffe 669
Einsatzort Details

Gimmeldinger Tal
Datum 28.08.2022
Alarmierungszeit 08:10 Uhr
Einsatzende 08:51 Uhr
Einsatzdauer 41 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Löschzug Mußbach
Brandeinsatz

Einsatzbericht

 

Ein Anwohner aus der Straße am Altenweg im Ortsteil Mußbach blickte Richtung Gimmeldinger Tal und bemerkte eine „Qualmwolke“. Da ein Brand nicht auszuschließen war verständigte er die Feuerwehr zur Überprüfung der Wahrnehmung. Die alarmierten Einsatzkräfte des Löschzuges Mußbach fuhren den Parkplatz des Mußbacher Schwimmbad an und erkundeten von hier aus die Lage. Eine Rauchentwicklung war nicht festzustellen. Nach Rücksprache mit dem Meldenden und Einsicht eines Fotos von der Situation verlegte der Einsatzleiter den Bereitstellungsraum zum Gimmeldinger Sportplatz. Von hier aus kontrollierte die Feuerwehr das Gimmeldinger Tal in Richtung Kreisstraße 16. Trotz intensiver Kontrolle konnte kein Brand bzw. Brandgeruch oder sonstiges Schadensereignis ausfindig gemacht werden. Nach aller Abwägung der Dinge wurde der Einsatz abgebrochen. Allerwahrscheinlichkeit handelt es sich bei der Wahrnehmung um eine optische Täuschung durch aufgestiegenen Wasserdampf, aufgrund der Nachtfeuchte aus dem Wald.