Optische Täuschung

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Zugriffe 713
Einsatzort Details

Haardt
Datum 21.07.2022
Alarmierungszeit 06:57 Uhr
Einsatzende 08:05 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 8 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Kleinalarm Verwaltung
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Kurz vor 07:00 Uhr am Donnerstagmorgen meldete ein Bürger der Feuerwehr eine Rauchentwicklung aus dem Wald oberhalb des Meisentales. Mit zwei Tanklöschfahrzeugen, einem geländegängigen Einsatzleitwagen 1 (ELW 1) und dem Geländemotorrad rückte die Feuerwehr zur gemeldeten Örtlichkeit aus. Mit dem Motorrad und dem ELW 1 kontrollierten die Einsatzkräfte das Waldgebiet zwischen dem Weinbiet und der Wolfsburg, sowie den Ausblick am „Bergstein“. Eine Feuerstelle konnte hier nicht ausfindig gemacht werden. Die Besatzung des Kleintanklöschfahrzeugs nahm die alten Brandstellen im Bereich Scheffelwarte und oberhalb der „Bienenhäuser“ unter Kontrolle. Auch hier waren keine Feuerstellen auszumachen. Aller Wahrscheinlichkeit handelt es sich bei der Wahrnehmung um eine optische Täuschung von auftretendem Wasserdampf durch den nächtlichen Regenguss über Neustadt. Im Einsatz standen 13 Einsatzkräfte der Feuerwehr.