Regenguss spielt Feuerwehr in die Karten

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Zugriffe 907
Einsatzort Details

Lilienthalstraße
Datum 20.07.2022
Alarmierungszeit 19:05 Uhr
Einsatzende 19:47 Uhr
Einsatzdauer 42 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Löschzug Lachen-Speyerdorf
Löschgruppe Duttweiler
Löschgruppe Geinsheim
Medienteam
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Kurz nach 19:00 Uhr informierte ein aufmerksamer Bürger die Intrigierte Leistelle über einen entstehenden Flächenbrand auf dem Gelände des Flugplatzes Lilienthal in Lachen-Speyerdorf. Durch die aktuelle Trockenheit bestand große Gefahr, dass sich das Feuer auf den Platz weiter ausbreitet. Fast zur gleichen Zeit ging ein kurzer, aber kräftiger Regenschauer über dem Platz nieder. Dieser reichte aus, um den Brand zu löschen. Beim Eintreffen des Ausrückebereiches Ost (Löschzug Lachen-Speyerdorf, Löschgruppe Duttweiler und Löschgruppe Geinsheim) war das Feuer komplett erloschen. Mit einer Wärmebildkamera ließ der Einsatzleiter die Brandstelle kontrollieren. Es waren aber keine Maßnahmen der Feuerwehr mehr nötig. Bei der Fläche handelte es sich um rund zehn Quadratmeter. Zur Brandursache können von Seiten der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden