Böschungsbrand

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Zugriffe 884
Einsatzort Details

Autobahn 65
Datum 14.07.2022
Alarmierungszeit 15:53 Uhr
Einsatzende 17:02 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 9 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Stadtmitte 2
Löschzug Lachen-Speyerdorf
Brandeinsatz

Einsatzbericht

 

Am Donnerstagnachmittag (14.07.2022) ereignete sich, zwischen den Anschlussstellen Neustadt-Süd und Edenkoben ein Böschungsbrand. An diversen Stellen hatte das Unterholz angefangen zu brennen. Mit handgeführten Strahlrohren wurde der Brand von der Autobahn aus und vom parallel verlaufenden Wirtschaftsweg bekämpft. Hier musste die Autobahn in Fahrtrichtung Karlsruhe halbseitig gesperrt werden. Insgesamt brannten zwei Stellen von ca. fünfzehn Quadratmeter. Nach dem Ablöschen des Brandes kontrollierten die Einsatzkräfte auf versteckte Glutnester mit einer Wärmebildkamera. Neben der Feuerwehr war auch die Autobahnpolizei vor Ort. Zur Brandursache können von Seiten der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden. Aufgrund der Anrufe über den Brand war auch die Feuerwehr Kirrweiler ausgerückt und vor Ort.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder