Flächenbrand groß

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Zugriffe 1558
Einsatzort Details

Datum 11.07.2022
Alarmierungszeit 15:55 Uhr
Einsatzende 17:52 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 57 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Löschzug Mußbach
Löschgruppe Gimmeldingen
Löschgruppe Königsbach
Brandeinsatz

Einsatzbericht

 

Am Montagnachmittag (11.07.2022) ereignet sich zwischen dem „alten Sportplatz“ in Mußbach und der Bahnlinie ein größerer Flächenbrand. Der Brand breitete sich vom Ende des Rieslingweges, durch den Wind rasch aus. Beim Eintreffen der, durch einen Passanten, verständigten Feuerwehr hatte sich bereits eine Fläche von mehr als dreihundert Quadratmeter entzündet. Umgehend ließ der Einsatzleiter nach der Lageerkundung eine Riegelstellung vom Ende des Rieslingwegs und dem „alten Sportplatz“ aufbauen, um ein Ausbreiten Richtung Bebauung und dem Sportplatz zu verhindern. Hier kamen sieben handgeführte Strahlrohre, darunter vier C- und drei D-Strahlrohre zum Einsatz. Das Löschwasser wurde über einen Unterflurhydranten gefördert. Eine weitere Entnahmestelle richtet die Feuerwehr am vorbeifließenden „Mußbach“ ein. Der Flächenbrand war zügig unter Kontrolle und nach gut zwanzig Minuten abgelöscht. Für die Nachlöscharbeiten musste die Fläche mit Waldbrandwerkzeug aufgelockert und nachgelöscht werden. Diese Maßnahmen zogen sich noch einige Zeit hin. Zum Flächenbrand kam es durch zündeln von Kindern. Im Einsatz stand der komplette Ausrückebereich Neustadt-Nord mit neun Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften, sowie eine Funkstreife der Polizei.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder