Tierrettung

Techn. Rettung > Tierrettung
Zugriffe 562
Einsatzort Details

Joachim-Meichssner-Straße
Datum 05.07.2022
Alarmierungszeit 15:23 Uhr
Einsatzende 15:53 Uhr
Einsatzdauer 30 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Kleinalarm Verwaltung
Technische Hilfe

Einsatzbericht

 

Passanten meldeten über Notruf einen vermutlich verletzten Wildvogel in der Joachim-Meichssner-Straße. Der Vogel würde nach Meldung in vier Meter Höhe sitzen und keine Anstalten unternehmen seinen eingenommenen Platz zu verlassen. Die Feuerwehr rückte aus, um sich um das Tier zu kümmern und ihn gegebenenfalls in die Obhut eines Fachmannes zu übergeben. Scheinbar wurde beim Eintreffen der Feuerwehr dem Vogel die Sache etwas ungeheuerlich. Er nahm umgehend von seinem Aussichtsplatz Reißaus und flog den Einsatzkräften davon. Also konnte er nicht so stark verletzt sein wie anfangs befürchtet. Das Wildtier hat alle an der Nase herumgeführt. Im Einsatz standen vier Einsatzkräfte mit einem Einsatzfahrzeug.