Stromausfall

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Zugriffe 638
Einsatzort Details

Ortsgebiet Duttweiler, Lachen-Speyerdorf
Datum 07.04.2022
Alarmierungszeit 18:22 Uhr
Einsatzende 18:59 Uhr
Einsatzdauer 37 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Löschzug Lachen-Speyerdorf
Löschgruppe Duttweiler
Technische Hilfe

Einsatzbericht

 

Aufgrund eines größeren und länger andauernden Stromausfalls in den Ortsteilen Duttweiler und Lachen-Speyerdorf wurden die Löschgruppe Duttweiler und der Löschzug-Lachen-Speyerdorf alarmiert, um die Gerätehäuser zu besetzen. Somit ist gewährleistet, dass im Falle eines Notfalles der Bürger einen Ansprechpartner hat. Da bei einem Stromausfall auch das Telefonnetz betroffen ist, können von hieraus über Funk die Notrufe weitergeleitet werden. Kurz nach der Besetzung der Gerätehäuser kam über die Leitstelle ein Einsatz für den Löschzug Lachen-Speyerdorf mit dem Stichwort „Brandnachschau“ in der Straße „Ritterbüschel“. An der Einsatzstelle konnte die ganze Sache dann aufgeklärt werden. An dem dortigen Strommast baute ein Storch ein Nest. Dadurch kam es zu dem Missgeschick des Storches, dass ein Ast in die Stromleitung kam, was zu einer Rauchentwicklung und zu einer Verpuffung führte. Der verursachte Kurzschluss führte somit zur Störung des 20 Kilovolt-Netzes. Die alarmierte Feuerwehr kontrollierte die Einsatzstelle, musste jedoch nicht weiter eingreifen. Mitarbeiter der Pfalzwerke Netz AG waren bereits vor Ort, um den Schaden an der Stromleitung zu beheben. Nach der Behebung konnte der Strom wieder zugeschalten werden. Ebenfalls war der Ortsteil Altdorf im Kreis Südliche Weinstraße von dem Stromausfall betroffen. Gegen 19 Uhr konnte die Bereitschaft in den Gerätehäusern wieder aufgehoben werden.