Fahrzeug abgerutscht

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Zugriffe 920
Einsatzort Details

Burgweg
Datum 30.03.2022
Alarmierungszeit 18:54 Uhr
Einsatzende 19:20 Uhr
Einsatzdauer 26 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Stadtmitte 1
Technische Hilfe

Einsatzbericht

 

Das ausparken von einem Parkplatz im Burgweg ist einem VW-Passat Fahrer zum Verhängnis geworden. Beim zurücksetzen aus dem Parkplatz im Burgweg Richtung Villenstraße, kam das Heck des Passats so weit nach rechts und überfuhr eine kleinere Begrenzungsmauer. Die Höhe reichte aber aus, dass der Wagen aufsetzte und das rechte Hinterrad im Freien stand. Beim dem Missgeschick wurde niemand verletzt. Der Einsatzleiter ließ den Passat sichern und unterbauen. Die drei, noch auf der Straße stehenden Autoreifen fixierten die Einsatzkräfte mit Abschlepprollen und konnten so das herunterhängende Heck mit Mannpower anheben und das Fahrzeug wieder komplett auf den Burgweg stellen. Es entstand kein Schaden, so dass der Passat Fahrer seine Fahrt fortsetzten konnte. Im Einsatz stand die Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen und zwanzig Einsatzkräften.