Sturmschaden

Techn. Hilfe > Sturm
Zugriffe 877
Einsatzort Details

Robert-Stolz-Straße
Datum 18.02.2022
Alarmierungszeit 16:07 Uhr
Einsatzende 17:18 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 11 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Kleinalarm
Technische Hilfe

Einsatzbericht

 

Aufgrund eines Sturmschadens an einem Baum musste am Freitagnachmittag kurzzeitig die Robert-Stolz-Straße zwischen dem Rosengarten und der Martin-Luther-Straße halbseitig gesperrt werden. An einer Birke, welche im Vorgarten eines dortigen Anwesens stand, wurde durch die Sturmböen „Zeynep“ Äste abgerissen und hingen in der Krone. Diese drohten auf den darunter führenden Gehweg bzw. Straße zu stürzen. Mit Hilfe eines Hubrettungsfahrzeuges wurden die Äste aus der Krone herausgeholt. Dabei stellten die Einsatzkräfte fest, dass weitere Äste bereits morsch waren und beim nächsten Sturm abbrechen könnten. Diese wurden von der Feuerwehr komplett entfernt, um die Sicherheit im öffentlichen Verkehrsraum sicherzustellen. Im Einsatz war die Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen und sechs Einsatzkräften.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder