Baum droht umzustürzen

Techn. Hilfe > Sturm
Zugriffe 663
Einsatzort Details

Lilienthalstraße
Datum 21.10.2021
Alarmierungszeit 08:10 Uhr
Einsatzende 09:43 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 33 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Löschzug Lachen-Speyerdorf
Löschgruppe Duttweiler
Löschgruppe Geinsheim
Technische Hilfe

Einsatzbericht

 

Keine zwanzig Minuten nach dem Einsatz am Falltor in Duttweiler, waren die Einsatzkräfte des Ausrückebreich Neustadt-Ost (Löschzug Lachen-Speyerdorf, Löschgruppe Duttweiler, Löschgruppe Geinsheim) erneut gefordert. Im Ortsteil Lachen-Speyerdorf brachten die Sturmböen einen Baum so in Schräglage, dass die Gefahr bestand, dass er auf ein Gewächshaus eines angrenzenden Floristenbedarfhandel stürzt. Der zirka zwanzig Meter hohe Baum mit einem Durchmesser von zirka dreißig Zentimeter wurde von der Feuerwehr mit Zurrgurten gesichert. Mit der Seilwinde des Rüstwagens wurde der Baum sorgsam aufgelegt, sodass er von den Mitarbeitern der Stadtgärtnerei problemlos entfernt werden kann. Die aufgrund des Einsatzstichwortes mitalarmierten Kameraden aus Duttweiler und Geinsheim mussten aufgrund der vorgefundenen Lage nicht unterstützen und konnten wieder einrücken.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder