Rauchwarnmelder

Brandeinsatz > Sonstiges
Zugriffe 628
Einsatzort Details

Villenstraße
Datum 22.06.2021
Alarmierungszeit 15:34 Uhr
Einsatzende 16:08 Uhr
Einsatzdauer 34 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Stadtmitte 1
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Eine Bewohnerin eines Mehrparteienwohnhauses wurde auf einen piepsenden Heimrauchmelder im zweiten Obergeschoß aufmerksam. Da niemand reagierte setzte sie einen Notruf ab. Beim Eintreffen der Rettungskräfte war der Rauchmelder wahrnehmbar. Da auch den Einsatzkräften niemand öffnete wurde die Abschusstür geöffnet und die Wohnung kontrolliert. Die betroffene Wohnung war leer, ein Schadensereignis war von den Einsatzkräften nicht zu lokalisieren. Allerwahrscheinlichkeit war ein technisches Problem die Ursache, in dem die Spannungsversorgung des Melders zur Neige ging. Die Wohnung ist von der Feuerwehr wieder verschlossen und die Einsatzstelle der Polizei übergeben worden. Im Einsatz war die Feuerwehr mit vier Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften zusammen mit der Polizei und dem Rettungsdienst.