Flächenbrand

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Zugriffe 1167
Einsatzort Details

Leopold-Reitz-Weg
Datum 24.05.2021
Alarmierungszeit 05:16 Uhr
Einsatzende 07:35 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 19 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Stadtmitte 1
Kleinalarm
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Am Pfingstmontag gegen 5:15 Uhr meldete eine Bürgerin einen kleineren Flächenbrand oberhalb des Stadions am Leopold-Reitz-Weg (auch Sonnenweg genannt). Die Mannschaft des Kleinalarms fanden vor Ort in einem Schrebergarten, zirka 100 Meter oberhalb des Sonnenweges, einen Brand einer dortigen Hütte vor. Aufgrund der Lage und der Örtlichkeit der Einsatzstelle ließ der Einsatzleiter umgehend über die Feuerwehreinsatzzentrale weitere Einsatzkräfte nachfordern. Durch Beschaffenheit des Weges war die Anfahrt über den Sonnenweg nicht unproblematisch. Da der Weg über den Schlossweg von parkenden Fahrzeugen behindert war, mussten die Großfahrzeuge über die Haardt anfahren. In der Anfangsphase unterstützte die Funkstreifenwagenbesatzung die ersten vor Ort befindlichen Einsatzkräfte bei der Verlegung der Schlauchleitung den Hang hoch. Mit einem handgeführten Strahlrohr konnte der Brand eingedämmt und ein Ausbreiten Richtung Wald verhindert werden. Die Nachlöscharbeiten und das Auseinanderziehen des Brandgutes dauerten noch einige Zeit an. Den Einsatzkräften spielte die aktuelle nasse Witterung in die Karten. So konnte sich der Brand nicht so schnell Richtung Wald ausdehnen. Die Löschwasserversorgung wurde über drei Tanklöschfahrzeuge, darunter ein Kleintanklöschfahrzeug sichergestellt. In der Nähe des Brandgrundstückes wurde eine Person angetroffen. Ob diese mit dem Brand in Verbindung steht, klärt die Polizei. Verletzt wurde bei dem Brandeinsatz niemand. Im Einsatz standen 33 Einsatzkräfte mit sieben Einsatzfahrzeugen, die Polizei mit einem Fahrzeug sowie der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen, welcher in Höhe des Stadions in Bereitschaft stand.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder