Kleinkind in Fahrzeug eingeschlossen

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Zugriffe 1203
Einsatzort Details

Adolf-Kolping-Straße
Datum 07.05.2021
Alarmierungszeit 17:33 Uhr
Einsatzende 18:06 Uhr
Einsatzdauer 33 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Kleinalarm
Technische Hilfe

Einsatzbericht

Ein Missgeschick beim Einladen der Einkäufe in einen PKW sorgte am Freitagnachmittag für einen Feuerwehreinsatz auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes. Die Fahrerin öffnet über die Automatik die Heckklappe des Fahrzeuges und legt den Schlüssel auf die Hutablage. Nach dem beladen der Einkäufe und dem festschnallen des Kindes im Kindersitz schloss sie die Klappe, ohne noch an den Schlüssel zu denken. Ein zufällig vorbeikommender Mitarbeiter der Stadtwerke wurde auf die prekäre Situation aufmerksam und informierte umgehend die Feuerwehreinsatzzentrale der Neustadter Feuerwehr. Mit dem Glasmanagementwerkzeug konnten die Einsatzkräfte einen Zugang schaffen und mit einer größeren Greifzange den Schlüssel von der Hutablage holen. Somit konnte das Fahrzeug wieder von außen geöffnet werden. Das bereits im Fahrzeug befindliche Kleinkind hat die Aktion gut überstanden.