Heimrauchmelder

Brandeinsatz > Sonstiges
Zugriffe 1242
Einsatzort Details

Kirchstraße
Datum 31.03.2021
Alarmierungszeit 18:07 Uhr
Einsatzende 18:39 Uhr
Einsatzdauer 32 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Stadtmitte 1
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Ein aktiver Heimrauchmelder in einer aktuell leerstehenden Wohnung in der Kirchstraße sorgte am späten Mittwochnachmittag für einen Einsatz der Rettungskräfte. Vor Ort konnten Polizei und Feuerwehr den Heimrauchmelder akustisch wahrnehmen. Ein eventuelles Schadensereignis war nicht zu lokalisieren. Parallel verständigte der Disponent in der Einsatzzentrale den zuständigen Haustechniker, welcher wenige Minuten später vor Ort war. Dadurch musste die Abschlusstür nicht durch die Feuerwehr zwangsgeöffnet werden. Bei der Kontrolle der Wohnung stellte sich heraus, dass der Melder aus technischer Ursache auslöste. Den Melder wird der Hautechniker gegen einen Neuen austauschen. Weitere Maßnahmen der Rettungskräfte waren nicht erforderlich. Vor Ort war die Polizei, der Rettungsdienst und die Feuerwehr mit sechs Einsatzfahrzeugen und 30 Einsatzkräften. Der Einsatz war nach gut einer halben Stunde abgearbeitet.