Geruchsbelästigung


Einsatzart: Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung Zugriffe: 419
Einsatzort: Humboldtstraße
Datum: 14.11.2020
Einsatzbeginn: 20:55 Uhr
Einsatzende: 21:40 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Kleinalarm
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

Ein Anwohner der Humboldtstraße meldete am späten Samstagabend einen unangenehmen Geruch im Haus und der Straße. Von Seiten der Feuerwehr wurde das Wohnhaus sowie außerhalb alles mit Messgeräten überprüft und abgesucht. Eine Leckage oder Geruch konnte nicht festgestellt werden. Ursache war vermutlich ein kurz eingesetztes Überdruckventil einer Gasstation. Nach Rücksprache dem örtlichen Energieversorger waren von Seiten der Feuerwehr keine weiteren Maßnahmen erforderlich. Der Einsatz wurde abgebrochen, die Kräfte rückten wieder ein. Im Einsatz war die Feuerwehr zwei Einsatzfahrzeugen, davon ein spezielles Messfahrzeug und 12 Einsatzkräften.