Tierrettung


Einsatzart: Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung Zugriffe: 197
Einsatzort: Heinrich-Strieffler-Straße
Datum: 16.10.2020
Einsatzbeginn: 18:15 Uhr
Einsatzende: 19:42 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Kleinalarm
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

Am Freitagabend wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in die Heinrich-Strieffler-Straße alarmiert. Auf einem, hinter dem Wohnhaus gelegen Garten benötigte ein „Stubentiger“ die Hilfe der Feuerwehr. Die noch junge und neugierige Hauskatze kletterte auf einen Baum, auf dem die Krone gekappt war und blieb auf dem Endstück in zirka fünf Meter Höhe sitzen. Für den Rückweg fehlte der Mut. Der Stubentiger machte mit miauen auf sich aufmerksam. Die Besitzer des Grundstückes wurden darauf aufmerksam. Da sie nicht selbst helfen konnten, verständigten sie die Feuerwehr. Mit Zuhilfenahme der Steckleiter stieg eine Einsatzkraft in den Baum und konnte den Stubentiger nach gutem zureden fassen und ihn sicher nach unten transportieren. Da die Besitzer des Grundstückes nicht wussten, wo der kleine Ausreißer herkam und er keine Ausweisdokumente rausrückte, sowie die Verständigung zwischen Einsatzleiter und ihm nicht funktionierte, brachten ihn die Einsatzkräfte ins Tierheim. Im Einsatz war die Feuerwehr mit einem Löschfahrzeug und sieben Einsatzkräften.

Wer seinen jungen und verschmusten „Stubentiger“ in der Heinrich-Strieffler-Straße und nähere Umgebung vermisst, kann sich mit dem Tierheim in Neustadt (Tel: 06321 / 17096) in Verbindung setzen.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder