Brandmeldeanlage


Einsatzart: Brandeinsatz > Brandmeldeanlage Zugriffe: 445
Einsatzort: Schöntalstraße
Datum: 10.10.2020
Einsatzbeginn: 16:22 Uhr
Einsatzende: 17:05 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 2
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

Am Samstagnachmittag rückten die Rettungskräfte zu einem Einsatz in die Schöntalstraße aus. In der Anlage für Menschen mit besonderem Hilfsbedarf hatte die automatische Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst. Am Feuerwehrbedienfeld erkannte der Einsatzeiter, dass mehrere Melder in einem Gebäudeteil ausgelöst hatten. Beim Zubereiten von Essen, in einer Küche, überhitzte das Fett in der Pfanne und sorgte für eine stärkere Qualmentwicklung. Dies wiederum löste die Rauchmelder aus und sorgte automatisch für die Alarmierung der Rettungskräfte. Die Mitarbeiterin entfernte geistesgegenwärtig die Pfanne und schaltet den Herd ab. Sie kam auf Verdacht einer Rauchgasinhalation zur Abklärung in ein Krankenhaus. Mit einem Hochleistungslüfter belüfteten die Einsatzkräfte das Objekt und entfernten das verschüttete Speiseöl in der Küche. Nach der Rücksetzung der aktivierten Brandmeldeanlage waren keine weiteren Einsatzmaßnahmen erforderlich. An der Einsatzstelle war die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Fachabteilung Gesundheit (leitender Notarzt, organisatorischer Leiter).

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder