Verkehrsunfall


Einsatzart: Techn. Hilfe > Verkehrsunfall Zugriffe: 1622
Einsatzort: Talstraße
Datum: 04.09.2020
Einsatzbeginn: 15:30 Uhr
Einsatzende: 17:17 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 1
Medienteam
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

Kurz nach dem Einsatz in der Winzinger Straße kam es zu einem Folgeeinsatz in der Talstraße. In der Rechtskurve, in Höhe der ehemaligen Papierfabrik Hofmann & Engelmann ereignet sich ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein VW Passatfahrer befuhr mit seinem Fahrzeug, in dem sich noch eine Beifahrerin befand, die Talstraße von Lambrecht in Richtung Neustadt. Kurz vor der Fußgängerampel kam er mit seinem Passat, aus bisher noch ungeklärter Ursache nach links über Mittestreifen und prallte gegen einen in Richtung Lambrecht fahrenden Ford Transit Connect. Noch vor Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte konnten Ersthelfer die beiden Personen aus dem Passat sowie den Fahrer aus dem Ford befreien und betreuen. Beide Fahrer kamen nach der medizinischen Erstversorgung zur weiteren Abklärung in ein Krankenaus. Die Beifahrerin blieb unverletzt. Zusammen mit der Polizei sicherte die Feuerwehr die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab, stellte den Brandschutz sicher und kappte an beiden Unfallfahrzeugen die elektrische Bordversorgung. An den Fahrzeugen traten Betriebsstoffe aus. Diese mussten gegen den Einlauf in die Kanalisation, von den Einsatzkräften mit Bindemittel abgestreut werden. Soweit wie möglich konnte mit Unterstützung der Feuerwehr der Verkehr einspurig über eine parallel zur Talstraße verlaufende Anliegerstraße geleitet werden. Trotzdem kam es, auch wegen der Baustelle in der Talstraße zu einem großen Rückstau ins Stadtgebiet sowie in Richtung Lambrecht. An beiden Unfallfahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Bei der Bergung der Fahrzeuge, durch die Abschleppdienste unterstützte die Feuerwehr ebenso bei der Reinigung der Fahrbahn. Im Einsatz war die Feuerwehr mit vier Einsatzfahrzeugen und 20 Einsatzkräften, der Rettungsdienst mit zwei Rettungswägen, ein Notarzteinsatzfahrzeug, eine Funkstreifenwagenbesatzung der Polizei und die Abteilung Gesundheit (leitender Notarzt, organisatorischer Leiter).

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder