Amtshilfe


Einsatzart: Techn. Hilfe > Amtshilfe Zugriffe: 1681
Einsatzort: Talstraße
Datum: 14.08.2020
Einsatzbeginn: 22:10 Uhr
Einsatzende: 22:47 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Kleinalarm
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

 

Die neu eingerichtete Baustellenführung sowie die Baustellenampel in der Talstraße sorgten am frühen Freitagabend für einen Verkehrsrückstau. Nach ersten Erkenntnissen bekam die Elektronik der Baustellenampel durch das Gewitter einen Schaden und ließ sich nicht mehr reaktivieren. Alle Versuche die Ampel wieder in den gewohnten Betrieb zu bekommen liefen ins Leere. Auch der verantwortliche Techniker konnte per Fernwartung nicht weiterhelfen. Da an der Baustelle erst ab kommenden Montag wieder gearbeitet wird und noch keine Baumaschinen sowie Aufgrabungen erfolgt waren entschied die Polizei, dass die neu aufgestellte Baustellenabsicherung wieder zurückgebaut wird. Hierfür forderte die Polizei die Unterstützung der Feuerwehr an. Die Polizeikräfte baute die Warnbakenabsicherung zurück, parallel verhängte die Feuerwehr die freistehenden Baustellenampeln. Da auf der Fahrbahn schon die neue Verkehrsführung mit gelben Markierungsband aufgebracht war, musste an den beiden Anfängen ein Teil entfernt werden. Denn es hat sich während dem Einsatz gezeigt, dass die Verkehrsteilnehmer irritiert waren und in den Gegenverkehr fuhren. Vor Ort waren eine Polizeistreife sowie die Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder