Absicherung


Einsatzart: Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung Zugriffe: 398
Einsatzort: Mandelring
Datum: 24.07.2020
Einsatzbeginn: 21:40 Uhr
Einsatzende: 23:36 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Kleinalarm
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

 

Im letzten Teil des Mandelrings bemerkte ein Anwohner, dass sich der Straßenbelag vor dem Anwesen abgesenkt hat. Da eine akute Gefahr vermutet wurde, verständigte er die Feuerwehr. Vor Ort konnte die Feuerwehr, gegenüber einer Hoteleinfahrt eine Absenkung von mindestens 15 cm lokalisieren. Die Einsatzkräfte sperrten umgehend das Straßenstück zwischen der Straße am Herzel und dem Lettenweg für den Verkehr ab und ließen über die Feuerwehreinsatzzentrale den städtischen Bauhof sowie den örtlichen Energieversorger verständigten. Ebenso musste der öffentliche Nahverkehr über die Sperrung verständigt werden. Vom örtlichen Energieversorger konnte zum jetzigen Zeitpunkt, nach durchgeführten Messungen keine Leckage geortet werden. Vermutlich handelt es sich um eine Straßenabsenkung, die am Montag genauer unter die Lupe genommen werden muss. Bis der städtische Bauhof die Absperrung in dem Straßenabschnitt komplett eingerichtet hatte übernahm dies die Feuerwehr. Bis zur Klärung der Ursache können den Straßenabschnitt nur PKW passieren. Vor Ort war die Feuerwehr mit zwei Einsatzfahrzeugen und 11 Einsatzkräften, eine Funkstreifenwagenbesatzung der Polizei, der städtische Bauhof, der Energieversorger und die Ortsvorsteherin von der Haardt.