Häuslicher Wasserschaden


Einsatzart: Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung Zugriffe: 965
Einsatzort: Konrad-Adenauer-Straße
Datum: 14.07.2020
Einsatzbeginn: 12:55 Uhr
Einsatzende: 13:43 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 2
Messtrupp
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

 

Ein Defekt an einer Heizungsanlage in einem Büro- und Wohngebäude in der Konrad-Adenauer-Straße führte zu einem vollgelaufenen Heizungsraum. Der betroffene Kellerraum stand ca. 30 cm unter Wasser und lief bereits in den angrenzenden Flur des Kellers. Die alarmierten Kräfte der Feuerwehr setzten eine Tauchpumpe ein und beförderten das eingedrungene Wasser ins Freie. Da am Anfang der Verdacht bestand, dass das Wasser durch Heizöl verschmutzt sein könnte, wurde auch der Messtrupp des Gefahrstoffzuges mitalarmiert. Vor Ort konnte keine Verschmutzung festgestellt werden. Während des knapp dreiviertelstündigen Einsatzes war die Straße halbseitig gesperrt. Im Einsatz war die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder