Wohnungsbrand


Einsatzart: Brandeinsatz > Gebäudebrand Zugriffe: 1666
Einsatzort: Breitenweg
Datum: 07.07.2020
Einsatzbeginn: 12:22 Uhr
Einsatzende: 13:27 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Löschzug Mußbach
Löschgruppe Gimmeldingen
Löschgruppe Königsbach
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

 

Am frühen Dienstagnachmittag fordert ein gemeldeter Wohnungsbrand den Einsatz der Rettungskräfte im Breitenweg in Mußbach. Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte lokalisierten diese, im Erdgeschoss, einen Küchenbrand. Die betroffene Person hatte bereits erste Löschmaßnahmen eingeleitet. Dabei zog sich diese eine Verletzung zu und musste vom Rettungsdienst erstversorgt werden. Sie kam zur Abklärung in ein Krankenhaus. Unter Atemschutz mit Wasser am Strahlrohr ging die Feuerwehr in die Wohnung und löschte den Küchenbrand ab. Anschließend räumten die Einsatzkräfte das Brandgut heraus und löschten es im Freien ab. Parallel kam ein Hochleistungslüfter zur Belüftung des Gebäudes zum Einsatz. Mit der Wärmebildkamera kontrollierten die Einsatzkräfte die durchgeführten Löschmaßnahmen. Was zu dem Brand führte und zur Höhe des entstandenen Schadens können von Seiten der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden. Während des Löscheinsatzes musste der Breitenweg zwischen der „Mußbacher Spinne“ und der Freiherr-von-Stein-Straße kurzzeitig komplett gesperrt werden. Im Einsatz war die Feuerwehr mit sieben Fahrzeugen und 32 Einsatzkräften.